Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht v. 28.11. auf den 29.11.2016, L180, zwischen Stillenhöfen unn Thören

EA SIR, 02:07 Uhr, 29.11.2016, THU1, Verkehrsunfall, L180, Engehausen Rtg. Stillenhöfen

 

 

So lautete die Meldung heute Nacht, als die Feuerwehr Essel gegen 02:07 Uhr per Sirene alarmiert worden ist.

 

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar, ein Pkw ist kurz hinter dem Ortsteil Stillenhöfen in Rtg. Thören

fahrend von der Fahrbahn abgekommen und auf der Beifahrerseite liegend an einem Baum zum Halten gekommen.

 

Der Fahrer konnte sich selbst befreien und die Rettungskräften alarmieren. Seine Beifahrerin hingegen war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der zwischenzeitlich eingetroffenen Feuerwehr Schwarmstedt mit techn.Gerät befreit werden. Sie wurde mit Verletzungen ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht.

 

Im Zuge der Rettungsarbeiten wurde die L180 teilweise vollgesperrt und die Verkehrsteilnehmer umgeleitet.

 

Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden und beide Feuerwehren rückten in ihre Standorte ein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Essel