Techn.Hilfeleistung / Austritt von großen Mengen von Kraftstoff Allertal-Ost, 21.03.2017

 

EA SIR; 01:23 Uhr, Lkw verliert Kraftstoff,  Allertal-Ost, 29690 Essel

 

Austritt von großen Mengen von Kraftstoff Allertal-Ost

 

So lautete die Alarmmeldung in der gestrigen Nacht um 01:23Uhr auf den Funkmeldeempfängern der Kameraden/innen, zeitgleich wurde auch über den Sirenalarm alarmiert, auch wurde ebenfalls die Ortsfeuerwehr Schwarmstedt mitalarmiert.

 

Vor Ort stellte sich folgende Lage den insgesamt Einsatzkräften, Feuerwehr Essel / Feuerwehr Schwarmstedt, dar. Ein LKW verlor auf dem Parkplatz der Rastanlage Allertal/Ost, bedingt durch eine Beschädigung, eine große Menge Kraftstoff (Diesel).
Dieser wurde durch die Einsatzkräfte in sog.Sammelbehältern aufgenommen.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass weiterer Kraftstoff austritt, wurde der gesamte Tank des LKW, ca. 300 Liter, mit Hilfe einer Pumpe in einen geeigneten Auffang-behälter umgepumpt.


Dieses machte eine weiträumige Absperrung der Einsatzstelle / BAB Rastanlage notwendig.

 

Hierbei wurden die Einsatzkräfte durch die Bea. des Polizeikommissariates Bundesautobahn/Bad Fallingbostel sowie einem Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde unterstützt.

 

Gegen 02:45Uhr konnte die Einsatzstelle wieder freigegeben werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Essel