Wettbewerb der Feuerwehren der SG Schwarmstedt in Bothmer 2017

Gestern standen die jährlich stattfindenden Wettbewerbe der Feuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt, dieses Jahr ausgerichtet durch die Feuerwehr Bothmer, an.

 

Auch in diesem Jahr sind von uns wieder eine Ü(ber) 40-Gruppe und eine U(nter) 40-Gruppe an den Start gegangen.

 


Um 16:00Uhr ging es gemeinsam mit dem Rad auf die kurze Strecke nach Bothmer wo die Wettbewerbe auf dem Sportplatzgelände ausgerichtet wurden.

Die Feuerwehr Bothmer hatte sich einiges einfallen lassen um den Platz "Feuerwehrgerecht" im Rahmen eines "NightCups" herzurichten, es gab alles was man zu einem solchen Tag brauchte, Wetter, Wasser, Getränke, Bratwurst und im Anschluß eine richtige Feuerwehrparty

Am Ende belegten unsere U(nter)-40-Gruppe den 10.Platz und unsere Oldies, die Ü(ber) 40-Gruppe, den 6.Platz und mit diesen Ergebnissen war der Grundstein für die Feier gelegt und man konnte sich dem gemütlichen Teil des NIghtCups widmen...

Ein Dank geht nochmal an die Feuerwehr Bothmer, dass habt ihr prima gemacht und wir haben uns "Sauwohl" gefühlt, Eure Nachbarn aus Essel...

Wettbewerb der Feuerwehren der SG Schwarmstedt in Norddrebber am 12.06.2016

 

 

Gestern war es weit, die Feuerwehr Essel startete das erste Mal in ihrer Geschichte mit drei Gruppen

bei einem Wettbewerb der Feuerwehren.

 

Wir haben es geschafft zwei Gruppen, Essel I und II, und eine Ü40 Gruppe ins Renne zu schicken.
Wie es es ich gehört, ging es gemeinsam um halb zehn von unserem Gerätehaus nach Norddrebber,

dem diesjährigen Austragungsort der Wettbewerbe.

 

Über den Tag verteilt wurde dann gestartet und wie es sich gehört für eine Feuerwehr, gab es am Ende

auch aufeinander folgende Platzierungen...

 

Nach der Siegerehrung ging es dann noch ins Gerätehaus wo noch die ein oder andere Bratwurst ihren

Weg auf das heisse Rost fand und das ein oder andere kühle Getränk den rundherum gelungen Tag

abschloß...

 

Impressionen vom diesjährigen Osterfeuer...

 

 

So kann man sehen ob und wo sich evtl. ein Unterflurhydrant vor oder auf dem Grundstück befindet. Diesen bitte immer freihalten!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Essel